Frauke Hoth
Psychologin, Kommunikationstrainerin, Mediatorin, Coach

Berufliche Stationen

  • Diplompsychologin
  • Seit 2001 geschäftsführende Gesellschafterin hoch 3 Potenzialentwickung
  • 2002-2003 Projektleitung und Führung des Beratungsteams: Reintegration von jungen Arbeitssuchenden, Fähigkeits-Assessmentcenter mit individuellem Coaching, Dekra
  • 1997-2001 freiberufliche und festangestellte Kommunikationstrainerin und Organisationsentwicklerin für führende Wirtschaftsunternehmen; Durchführung internationaler Trainings und Workshops in Englisch
    (Integra Development, Trivalent, Braintrust)

Zusatzausbildung

  • Mediatorin, Schwerpunkt Wirtschaft- und Arbeitswelt, Akademie von Hertel, Hamburg (200h plus Praxis & Supervision, 2008-2010)
  • Systemische Prozessberaterin und Begleiterin, Berliner Institut für Familientherapie (70-tägig, 2003-2005)
  • Peer-Mediatorin, Kaeding, Hamburg (5-tägig, 2002)
  • Problem- und Konfliktberaterin, Prof. Dr. Redlich, Hamburg (15-tägig, 2001)

Weiterbildung

  • NLP-Einführungskurs, Dr. Franz, Hamburg (2-tägig, 1999)
  • Rollenspiel und Fallarbeit in der Erwachsenenbildung, Benin, Hamburg (4-tägig, 1999)
  • Planung und Durchführung kommunikationspsychologischer Trainingskurse, Ruppel, Hamburg (3,5-tägig, 1998)
  • Beratung mittlerer Unternehmen, Qualen, Hamburg (4-tägig, 1998)
  • Präsentation und Visualisierung in der Erwachsenenbildung, Winkler, Hamburg (3,5-tägig, 1998)
  • Organisationsentwicklung, Qualen, Hamburg (4-tägig, 1997)
  • Psychologische Gruppenleitung und Fortbildung, Dr. Hintzpeter
    (2-tägig, 1997)
  • Rhetorik, Dr. Hänel, Hamburg (2-tägig, 1997)
  • Gesprächspsychotherapeutisches Basisverhalten, Pr. Dr. Schwab, Hamburg (4-tägig, 1997)

Nebenberufliches Engagement

  • 2001-2005 Leitung des Beratungsteams Sternschanze e.V.
  • 1998-2005 soziales Engagement als Projekteiterin und Beraterin im Nonprofitbereich
    (1. Coachen und Trainieren von Suchtkranken zur beruflichen Reintegration
    2. Planung und Durchführung von Streitschlichtungsprojekten an Hamburger Schulen)